Home

Herzlich willkommen auf meiner Homepage

Ich möchte hier eine Seite für Bartagamenhalter und jene die es werden möchten einrichten. So versuche ich hier eine kurze Übersicht über alle wichtigen Eigenschaften und Bedürfnisse der Bartagamen aufzuzeigen. Auch soll eine kurze Zusammenfassung aller wichtigen Haltungsparameter und Krankheiten zusammengetragen werden, um Fehler und Erkrankungen vorzubeugen oder diese schneller erkennen zu können.


Interessante Unterrubriken


Ernährung

Gesundheit

Terrarium

- Wochenplan


- Selbst anpflanzen


Futterbeispiel

- Kotprobe


- Quarantäne


Kotprobe

- Beleuchtung


- Rückwand


Beleuchtung

Tipps und Ideen wie man Grünfutter an die Bartagame bringt.

Mit schmackhaften Futtervorschlägen


Schnell und selbst eingesendet.

Für ein parasitenfreies und gesundes Bartagamenleben

Mit welchen Lampen leuchte ich mein Terrarium bestmöglich aus


Fragen die man sich vor der Anschaffung stellen sollte:

-          Habe ich Platz für ein ausreichend großes Terrarium  200x80x80 aufwärts (min. 150x80x80)

-          Kann ich mir die Anschaffung der recht teuren Beleuchtung & die folgenden erhöhten Stromkosten leisten

-          Habe ich einen reptilienkundigen Tierarzt in der Nähe

-          Weiß ich was die Tiere fressen (Grünfutterliste) und kann ich mich mit dem Thema „Lebendfutter“ anfreunden

-          Habe ich jemanden der zur Not eine Urlaubsvertretung machen könnte

-      Eine neue Bartagame zieht ein, das sollte ich alles beachten: >>Zusammenfassung<<

Literatur für den Einstieg


-        Bartagamen: Biologie, Pflege, Zucht, Erkrankungen von Karsten Grießhammer, Gunther Köhler und Norbert                                     Schuster (Neuauflage 2013)

-        Bartagamen: Die Gattung Pogona - Artgerechte Haltung, Pflege und Zucht von Peter Maria Müller (2002)

Tierarzt-Liste

Tierärzte

English:


Short abstract in english: >>Click<<



Die komplette verwendete Literatur ist unter Quellen einzusehen!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten.  

  •